ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Veranstaltungen » Glaube-Opfer-Ritual in der Eisenzeit. Keltentage Großklein

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Glaube-Opfer-Ritual in der Eisenzeit. Keltentage Großklein

17. Oktober 2015 @ 08:00 - 18. Oktober 2015 @ 17:00

Am 17. und 18. Oktober finden in Großklein die “Keltentage” mit einer einleitenden Führung am Burgstallkogel und diversen Vorträgen über die historischen und archäologischen Aspekte der Eisenzeit bzw. der Kelten statt.

Dr. Marko Mele, Chefkurator der der ur- und frühgeschichtlichen Sammlung des Joanneums, wies außerdem darauf hin, dass für den Samstagstermin mit den Vorträgen (17. Oktober) bei Bedarf bzw. Interesse zwei Kleinbusse (rund 12 Plätze) organisiert werden könnten.

Während am 17. Oktober den wissenschaftlichen Vorträgen gelauscht werden kann, finden die Keltentage am 18. Oktober mit einem Museumsfest mit Familienprogramm ihren Ausklang.

Unter den Vortragenden (u.a. Helmut Birkhan, Wolfang Spickermann, Manfred Hainzmann, Markus Egg) findet sich auch der renomierte österreichische Archäologe bzw. Keltologe Raimund Karl, der inzwischen in England tätig ist (University of Wales, Bangor). Diese Gelegenheit einen im Ausland tätigen hochkarätigen österreichischen Wissenschaftler zu hören, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Alle weiterführenden Informationen sind dem Flyer der Tagung im Anhang zu entnehmen.

Keltentage-Großklein_Folder_Aktualisiert

Details

Beginn:
17. Oktober 2015 @ 08:00
Ende:
18. Oktober 2015 @ 17:00