ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Zeichenworkshop mit PD Dr. Christoph Hinker WS 2015/16

Zeichenworkshop mit PD Dr. Christoph Hinker WS 2015/16

Wir bieten dieses Semester wieder einen kostenlosen Zeichenworkshop für Kleinfunde unter der Leitung von PD Dr. Christoph Hinker an.

Die zeichnerische Aufnahme und Beschreibung von Fundmaterial gehört zum grundsätzlichen Rüstzeug eines jeden Archäologen und ist sowohl für das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten, als auch für die Aufarbeitung von Grabungen usw. essentiell.

PD Dr. Christoph Hinker ist am ÖAI beschäftigt und zählt zu den wohl erfahrensten Materialbearbeitern im Fachbereich der Provinzialarchäologie. Neben einfachen “Scherben” können unter seiner Anleitung von erfahreneren Zeichnern/Innen auch Fibeln oder komplexeres Material dokumentiert werden.

Der Zeichenworkshop wird an folgenden Terminen stattfinden: Sa. 31.Oktober; 28.November;19.Dezember;23.Jänner (jeweils 10:00 – 14:00 im Gipsmuseum, Institut für Archäologie)

Die Teilnehmer sollten folgendes Material mitbringen: normales Kopierpapier (A4), Geodreieck, Druckbleistifte, Radiusscheibe und Messschieber, ev. auch Transparentpapier u. sonstiges Zeichenwerkzeug

Die Anmeldung erfolgt über eine entsprechende Liste, die wir in der schwarzen Mappe bei Frau Pichler am Institut für Archäologie auflegen werden. Aus Gründen der Betreuungs- bzw. Platzgründen werden maximal 15 Personen zum Workshop zugelassen.

Wir danken an dieser Stelle vor allem PD Dr. Christoph Hinker, der sich bereit erklärt hat den Workshop zu leiten, aber auch Dr. Stephan Karl, der einen Teil des Fundmaterials zur Verfügung stellen wird.

Eure STV Archäologie

Zeichenkurs WS 2015 16